CORONAVIRUS: COVID-19

In unserer aktuell so schwierigen Zeit sind Familien mit einem an Krebs erkrankten Kind besonders betroffen.

Da wir bereits seit 2018 im Luzerner Kinderspital einen Arbeitsplatz im Palliative Care finanziell unterstützen, haben wir nun auch von einem anderen Spital eine Anfrage erhalten.

Bitte helfen Sie uns, dass wir auch diesen Arbeitsplatz ins Leben rufen können. Damit ist vielen Menschen geholfen. Jede Spende hilft! 

Wir arbeiten ausschliesslich mit Spitälern in der Schweiz zusammen. Bitte helfen Sie mit in dieser Zeit der Not. Selbstverständlich erhalten Sie für jede Spende eine Spendenbescheinigung.

Herzliche Dank allen! Bitte bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

Noah August 2019

Dank der großzügigen Unterstützung des Dolder Grand Hotel in Zürich war es dem 6-jährigen Noah und seiner Familie möglich, eine Auszeit von Chemotherapie und dem Spital zu nehmen. Unser ganz besonderer Dank gilt daher dem Marketing Team des Dolders und allen Personen, die dazu beigetragen haben, dies zu ermöglichen. Bei dieser Gelegenheit möchten wir unsere tiefe Dankbarkeit beim General Manager Markus Granelli zum Ausdruck bringen, der es sich nicht nehmen ließ, Noah persönlich die Anlagen des Hotels zu zeigen. 

NOAH MÄRZ 2019

Bewegung ist für Noah sehr wichtig, da Operationen und Chemotherapie zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen geführt haben. Das Tennistraining ist sehr hilfreich,  seine Bewegungsabläufe zu fördern.

Herzlichen Dank an die Sponsoren für diese Unterstützung!

Noah Dezember 2018

Mehrere Operationen und Chemotherapie haben bei Noah zu gesundheitlichen Einschränkungen und Folgeerkrankungen geführt. 

Bewegung ist daher für ihn sehr wichtig. Auf dem Tennisplatz fühlt er sich sehr wohl und er ist ein begeisterter Spieler. Er bewältigt dies trotz laufender Chemotherapie.

Wir danken allen Sponsoren sehr, die geholfen haben, dies zu ermöglichen.

Danksagung von Noah und seiner Schwester November 2017

Da es aufgrund Ihrer Spenden möglich war, Noah und seine Familie zu unterstützen und zusätzlich ein erholendes Wochenende im Parkhotel Sonnenhof in Vaduz möglich war – ein großer Dank an das Parkhotel Sonnenhof - bedanken sich Noah und seine ältere Schwester Chiara bei uns, mit zwei wirklich schönen selbstgemalten Bildern, die das Logo unserer Stiftung wiederspiegeln.